direkt zum Inhalt

Audiogalerie

1 2 3 >

28.11.2017 Suhl

Impfen – ja oder nein?

Eltern wollen das Beste für ihre Kinder. Doch wenn es ums Impfen geht, fällt manchen die Entscheidung schwer. Warum es aber unerlässlich ist und welche Wirkung die Impfstoffe auf Kinder haben, erklärt Dr. Antje Büttner, Fachärztin für Kinder und Jugendmedizin am SRH Zentralklinikum Suhl.

27.11.2017 Bad Wimpfen/Neckargemünd

Wir leben Inklusion

Inklusiver Unterricht kann funktionieren. Wie das geht zeigt die SRH Stephen-Hawking-Schule in Neckargemünd. Doch nicht nur dort. Durch Kooperationen mit mehreren allgemeinbildenden Schulen in der Region können Schüler mit einer Behinderung in der Nähe ihres Wohnorts den Unterricht besuchen. Ein Team von Lehrkräften sorgt für eine individuelle Betreuung.

20.11.2017 Heidelberg

Das Leben nach dem Schlaganfall

Schlaganfall und Demenz verändern den Alltag komplett. Betroffene benötigen die kombinierte Hilfe von Medizin, Therapie und Pflege. Auf dem SRH Campus in Heidelberg arbeiten Ärzte des SRH Kurpfalzkrankenhauses und Pflegekräfte zusammen, um die Lebensqualität bei neurologischen Erkrankungen zu verbessern. Die SRH Hochschule und die SRH Fachschule für Logopädie bringen neueste Erkenntnisse aus den Therapiewissenschaften ein.

14.11.2017 Gera

Borderline – Gefühle außer Kontrolle

Himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt – manchmal fahren die Gefühle von Jugendlichen Achterbahn. Das ist extrem anstrengend, auch für das Umfeld. Umso wichtiger, dass Eltern unterscheiden können, ob es sich um pubertätsbedingte Schwierigkeiten handelt, oder um Borderline. Dr. Antje Helbig, psychologische Psychotherapeutin am SRH Wald-Klinikum Gera, weiß, welche Symptome auf diese ernstzunehmende Erkrankung hindeuten und was Eltern im Umgang mit ihren Kindern beachten sollten.

13.11.2017 Sinsheim/Neckargemünd

Feuerprobe für Azubis

Auszubildende praxisnah auf das Berufsleben vorbereiten - dafür betreibt das SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd zwei Shops. Künftige Verkäufer und Kaufleute im Einzelhandel lernen dort, mit Kundenansturm und sonstigen Herausforderungen umzugehen. Das Ausbildungskonzept berücksichtigt die speziellen Bedürfnisse von Azubis mit gesundheitlichen Einschränkungen.

06.11.2017 Calw

Den unternehmerischen Erfolg sichern

Familienunternehmen sind das Rückgrat der regionalen Wirtschaft. Der Wechsel von einer Generation zur nächsten birgt verschiedene Herausforderungen und scheitert in manchen Fällen. Prof. Dr. Sven Cravotta vom Campus Calw der SRH Hochschule Heidelberg hat zahlreiche Generationsübergänge erforscht und weiß, welche Faktoren entscheidend für den Erfolg sind.

31.10.2017 Suhl

Zöliakie – eine unterschätzte Krankheit

Ein herzhafter Biss ins Brötchen – und der Bauch schmerzt? Das könnte Zöliakie sein, eine Glutenunverträglichkeit, unter der viele Menschen leiden. Dennoch wird sie relativ selten erkannt. Welche Folgen das hat und wann ein Gastroenterologe aufgesucht werden sollte, erklärt Dr. Marc Walther, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am SRH Zentralklinikum Suhl.

30.10.2017 Heidelberg

Start ups im Silicon Valley

Catalin Voss hat den Durchbruch im Silicon Valley geschafft. Bereits als Teenager entwickelt er Apps, dann studiert er an der Stanford University. Die von ihm entwickelte Software Sension erkennt Emotionen und hilft damit Menschen mit Autismus. An der SRH Hochschule Heidelberg vermittelte der 22-Jährige den Studenten, worauf es bei einer guten Geschäftsidee ankommt.

23.10.2017 Bad Wimpfen

Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren

Gefäßverengungen sind die häufigste Ursache für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Eine Therapie mit der Herzhose vermeidet einen operativen Eingriff. Druckimpulse trainieren die Blutbahnen und helfen, natürliche Bypässe auszubilden. Von seinen Erfahrungen mit der Methode berichtet Dr. Reinhard F. Lang, Chefarzt für Innere Medizin am SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen.

17.10.2017 Gera

Akupunktur gegen den Schmerz

Wenn der Kopf brummt, greifen viele automatisch zur Schmerztablette. Das muss nicht sein: Gerade Kopfschmerzen oder Migräne lassen sich mit Akupunktur gut behandeln. Wie die Nadeln wirken und welche Therapiedauer optimal ist, weiß Dr. Sebastian Kielstein, Oberarzt für Schmerztherapie am SRH Wald-Klinikum Gera.

Videos

Aktuelle Beiträge zum Anschauen auf dem Computer