direkt zum Inhalt

04.10.2017

Die Weltenbummler

Studenten und Professoren berichten, wie ein Berufswunsch unter südlicher Sonne reifen kann und warum ein Auslandsaufenthalt oftmals die besten Ideen bringt.

04.10.2017

Geplatzt!

Bis in die Stratosphäre – ins sogenannte zweite Stockwerk der Erdatmosphäre – hat es der große, weiße Riese geschafft.

04.10.2017

Aufbruch in neue Welten

Virtuelle Realität revolutioniert nicht nur Computerspiele. Die Technologie ist längst ein Wirtschaftsfaktor – und schafft neue Berufsfelder.

19.07.2017

Mit Mehrwert studieren

Mit der neu gegründeten SRH Higher Education macht sich die SRH fit für den Ausbau innovativer Studienangebote.

19.07.2017

Ziele im Blick

Wer Pläne erfolgreich umsetzen will, braucht eine gute Strategie. Die wird an den SRH Fachschulen künftig gelehrt. Wie Sie schaffen, was Sie sich vornehmen.

19.07.2017

Die Kunst des Scheiterns

Misserfolge haben hierzulande völlig zu Unrecht ein schlechtes Image. Auf FuckUp Nights teilen gescheiterte Gründer, was sie aus ihren Fehlern gelernt haben.

19.07.2017

Kindern Zeit geben

Gymnasium? Realschule? Werkrealschule? – Wenn Eltern entscheiden müssen, in welcher Schulart ihr Nachwuchs nach der Grundschule weiterlernen soll, kommt diese Festlegung für viele Kinder noch ein bisschen früh. Die Orientierungsstufe an der SRH Stephen-Hawking-Schule bietet eine Alternative.

07.04.2017

Frei entfalten

In den SRH Berufsbildungwerken finden junge Menschen mit gesundheit­lichen Einschränkungen den Beruf, der zu ihnen passt. In fast zwei Dutzend Ausbildungsberufen können sie ihr Potenzial entwickeln und zeigen, was in ihnen steckt. Therapeuten und Mediziner unterstützen sie dabei.

07.04.2017

Neues Lernen, alte Werte

Neue Technologien verändern unsere Arbeitswelt nachhaltig. Prof. Dr. Ottmar Schneck, Rektor der SRH Fernhochschule – The Mobile University, erklärt, warum das neue Bildungsangebote nötig macht und wie wir künftig studieren werden.

07.04.2017

Die Anti-Stress-Strategie

Von Termin zu Termin, immer erreichbar und ständig leistungsbereit. Viele Menschen leben so. Ex-Skispringer Sven Hannawald weiß, was das auf Dauer mit einem macht – und auch, wie man mit mehr Achtsamkeit wieder zu Kräften kommt.

07.04.2017

Keine Frage des Geschmacks

In Gestaltungsfächern laufen Dozenten schnell Gefahr, subjektiv zu bewerten. Studenten haben dann oft Probleme, ihre Noten nachzuvollziehen – und es beim nächsten Mal besser zu machen. Forscher der SRH Hochschule Heidelberg haben deshalb eine transparentere Benotung entwickelt.

23.03.2017

Starthelfer

Seit Längerem setzt sich die SRH für geflüchtete Menschen ein, bietet medizinische Versorgung und Sprachkurse, fördert das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiter und hilft den Neuankömmlingen beim Einstieg in den Beruf. Viele konnten so schon ein neues Leben beginnen.

22.12.2016

Eine Klasse für sich

Kinder mit und ohne Behinderung zusammen zu unterrichten, ist kein Pappenstiel. Deshalb geben inklusionserfahrene Lehrer der SRH Stephen-Hawking-Schule ihr Know-how an andere Schulen weiter und unterrichten in Außenklassen.

14.11.2016

Kräfte wecken

Manche Menschen gehen mit Krisen besser um als andere. Diese Fähigkeit, schwierige Lebenslagen gut zu bewältigen, ist auch im Alltag sehr nützlich – und lässt sich trainieren.

14.11.2016

Studieren heute

Die Anforderungen an Berufsstarter steigen stetig. Da muss die Ausbildung mit­halten können. Zwei Studenten der SRH Hochschule Heidelberg zeigen, wie modernes Studieren geht: in kleinen Gruppen, praxisnah und mit direktem Draht zum Prof.

14.11.2016

Lernen gegen das Einrosten

Menschen möchten geistig und körperlich gesund altern. Prof. Dr. Claudia Wahn von der SRH Hochschule für Gesundheit Gera erklärt, warum dafür lebenslanges Lernen wichtig ist.

14.11.2016

Sicherheit ist kein Zufall

Rockkonzert, Fußballspiel oder Straßenfest – wo viele Menschen zusammenkommen, lauern Risiken. Sicherheitsverantwortliche müssen sie genau analysieren und begrenzen. Das erfordert stete Fortbildung, denn Risiken wie Sicherheits-Know-how entwickeln sich weiter.

04.08.2016

Die wollen (nicht) nur spielen

Gute Nachrichten für alle, die sich schon mal zwischen „Minecraft“, „Super Mario“ oder „Farmerama“ gewünscht haben, ihr Hobby zum Beruf zu machen: Die Computerspiele-Branche boomt – und sucht dringend gut ausgebildeten Nachwuchs.

04.08.2016

Wieder fit für den Job

Wer an Reha denkt, hat meist drei Wochen Kur mit Krankengym­nastik und Massagen vor Augen. Dabei stecken hinter dem Begriff jede Menge medizinische und berufliche Maßnahmen, die Erkrankte zurück ins Arbeitsleben bringen.

04.08.2016

Die Probleme in Urlaub schicken

Wie Menschen mit Depressionen oder Ängsten einen erholsamen Urlaub hinbekommen, ohne dass zusätzlicher Stress ihre Erkrankung verschärft, erklärt Hirnforscher und Psy­chotherapeut Prof. Dr. Ahmed A. Karim von der SRH Fernhochschule.

15.04.2016

Musik verbindet

Hip-Hop, Rap, Afrofunk, Singer-Songwriter-Ballade und Rock – Studenten und Dozenten der SRH Hochschule der populären Künste produzierten gemeinsam mit Geflüchteten eine abwechslungsreiche CD mit eigenen Liedern. Auf einem Benefizkonzert stellten sie in Berlin ihre „Songs for Refugees“ vor.

15.04.2016

Viel erreicht – und noch mehr vor

Mutig gestartet, dann Sanierungsfall, heute modernes Bildungs- und Gesundheitsunternehmen. In diesem Jahr feiert die SRH 50-jähriges Bestehen. Viel hat sich seit 1966 getan. Zeit für einen kurzen Blick zurück und einen Ausblick auf das Jubiläumsjahr.

15.04.2016

Chef sein kann krank machen

Druck von oben, Druck von unten – Chef sein ist enorm anstrengend. Doch was passiert, wenn Führungskräfte zu oft und zu lange bis an ihre Grenzen gehen? Psychologe Prof. Dr. Andreas Zimber von der SRH Hochschule Heidelberg über das Pulverfass, auf dem viele Manager arbeiten.

23.12.2015

Beistehen statt dabeistehen

Ein Verletzter liegt nachts an einer einsamen Landstraße, Betrunkene belästigen eine Frau – in solchen Situationen einzugreifen, erfordert Zivilcourage. Die lässt sich lernen.

21.12.2015

Alles auf einmal

E-Mails hier, Telefonate dort, dazwischen Konferenzen, Papierkram, Fristen. Wie Mitarbeiter und Unternehmen den Berufsalltag gestalten können, damit Multitasking nützlich bleibt.

30.10.2015

Jetzt erst recht

Schule, Lehre, Studium – als junge Mutter die eigene Ausbildung mit der ­Verantwortung für ein Kind zu vereinbaren, ist nicht immer einfach. Bildungsangebote der SRH helfen, die berufliche Zukunft zu sichern. Zwei Beispiele.

30.10.2015

Den Richtigen finden

Rund eine halbe Million Schulabgänger entscheidet sich jedes Jahr für ein Studium. Doch wie kommen sie an einen passenden, hochwertigen Studiengang? Und was sind überhaupt Akkreditierungen? Hier einige Tipps zur Orientierung.

30.10.2015

Gestatten: Chester

Sechs Etagen, 96 Zimmer – und vier Sterne. Vor Kurzem eröffnete auf dem SRH Campus das Hotel Chester mit angrenzendem Tagungszentrum.

30.10.2015

Klänge gegen das Vergessen

Menschen mit Demenz leben meist zurückgezogen in ihrer eigenen Welt. Weil darunter Selbstvertrauen und Lebensqualität leiden, ist es wichtig, Betroffene zu aktivieren und für etwas zu begeistern. Angehenden SRH Ergotherapeutinnen ist das mit Musik gelungen.

24.07.2015

Außer Betrieb

Burnout galt lange Zeit als Modekrankheit. Wer sich nicht mindestens einmal ausgebrannt fühlte, hat nie richtig gearbeitet, heißt es im Scherz. Doch dahinter steckt eine ernst zu nehmende Erkrankung. Betroffene müssen sich mühsam neu finden.

24.07.2015

Harmonien für schwere Jungs

Strafgefangene trommeln Rhythmen, Gewalttäter singen gemeinsam. Um straffällig gewordene Jugendliche und Erwachsene auf das Leben in Freiheit vorzubereiten, setzen Experten zunehmend auf Musiktherapie.

24.07.2015

Bereicherung statt bloße Quote

Laut Gesetz muss ein Unternehmen fünf Prozent Mitarbeiter mit Behinderung beschäftigen. Viele zahlen stattdessen lieber eine Ausgleichsabgabe. Dabei können alle Beteiligten davon profitieren – wie es Judith Schüttler und Osman Karcier vormachen.

30.04.2015

Freiräume zum Denken

Was haben moderne Unternehmensstrategien mit Gesellschaftsspielen zu tun? Und wie können digitale Geräte die stationäre Pflege unterstützen? Die aktuelle Forschung an den SRH Hochschulen hat viele Facetten.

30.04.2015

Aufbruch in den Alltag

Logisches Denken, ein gutes Gedächtnis, Akribie und einen Sinn für Details – all das haben autistische Menschen zu bieten. Fähigkeiten, die eigentlich in Unternehmen gesucht werden. Doch der Weg zu einem festen Job ist für Autisten nach wie vor schwierig. Zwei SRH Einrichtungen machen fit für das Leben auf dem Arbeitsmarkt.

22.12.2014

Für Jung & Alt

Mit Victoria Büsch hat im Oktober eine ausgewiesene Demografie-Expertin die Leitung der SRH Hochschule Berlin übernommen. Die neue Präsidentin erklärt, was die Überalterung der Gesellschaft für unsere Arbeit und unsere Bildung bedeutet.

22.12.2014

Zu mir oder zu dir?

Weiterbildung ist ein großes Thema in Unternehmen. Der Klassiker sind externe Seminare. Zunehmend schulen Betriebe aber auch im eigenen Haus. Beide Varianten haben ihren Charme.

06.10.2014

Freiheit ernst nehmen

Wie ist es um die Freiheit in Deutschland bestellt? Welche Bedeutung hat sie für die Menschen? Und was ist sie ihnen wert? Das John Stuart Mill Institut für Freiheitsforschung an der SRH Hochschule Heidelberg liefert Antworten auf hochaktuelle Fragen.

06.10.2014

Gründen lernen

Deutschland kann mehr Unternehmergeist gut gebrauchen. An den SRH Hochschulen in Berlin und Heidelberg werden Studierende ausgebildet, um kreative Geschäftsideen erfolgreich umzusetzen.

18.05.2014

Die Kunst des Klangs

artikelbild Die Kunst des Klangs (Foto: Marc-Steffen Unger)

Ob Medien, Musik oder Events: An der Hochschule der populären Künste wird der Nachwuchs einer der interessantesten und kreativsten Branchen ausgebildet. Jetzt gehört die renommierte Berliner Hochschule zur SRH.

18.06.2014

Eine echte Bank für 700 Studierende

artikelbild Eine echte Bank fuer 700 Studierende (Foto: SRH Hochschule Gera)

Mehr Platz, optimale Lernbedingungen und eine schöne Umgebung – vor wenigen Wochen feierte die SRH Fachhochschule für Gesundheit ihren Umzug in das ehemalige Bundesbank-Gebäude in Gera.

18.06.2014

Clever renovieren

artikelbild Clever renovieren

Wer rechtzeitig Barrieren entfernt, profitiert doppelt. SRH Experten zeigen, wie man die eigenen vier Wände altersgerecht modernisiert und dabei viel Geld spart.

31.03.2014

Respektvoll kommunizieren

artikelbild Respektvoll kommunizieren (Foto: Fotolia)

Schlechtes Betriebsklima ist häufig der Auslöser für Burnout. Ein neuer Lehrgang der SRH zeigt Unternehmen, wie sie ihre Mitarbeiter davor schützen und den Austausch untereinander fördern.

31.03.2014

Kaderschmiede für Deutschlands Kreativnachwuchs

Wer eine erstklassige Ausbildung als Kommunikationsprofi, Werber oder Fotograf machen will, studiert an der design akademie berlin. Seit Anfang des Jahres ist die angesehene private Hochschule Teil der SRH.

19.12.2013

Freundschaftliche Beziehung im beruflichen Umfeld

FREUND ODER KOLLEGE - ODER BEIDES?

Kollegen sitzen durchschnittlich acht Stunden am Tag Schreibtisch an Schreibtisch oder arbeiten zusammen in einer Schicht. Kein Wunder, dass sich dabei enge Bindungen und sogar Freundschaften entwickeln können. Wer sowohl beruflich als auch privat harmonieren möchte, sollte aber einige Regeln beachten.

19.12.2013

Interview mit Professor Klaus Hekking

SRH WIRD INTERNATIONAL

Im März 2014 soll bereits der erste Jahrgang der neu gegründeten deutsch-paraguayischen Universität in Asunción starten.

20.12.2013

Massgeschneiderte Studiengänge für Berufstätige

AKADEMISCHE WEITERBILDUNG

Das Institut für wissenschaftliche Weiterbildung und Personalentwicklung bietet für bestimmte Berufsgruppen maßgefertigte Ausbildungen und garantiert damit maximale Praxisnähe und organisatorische Passgenauigkeit.

23.12.2013

Neue SRH Social-Media-Kampagne

STUDIENSTART MIT NEWBIES

2.300 Erstsemester haben im Herbst ihre akademische Laufbahn an einer der sechs privaten SRH Hochschulen begonnen. Das sind 15 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Dieser Trend soll anhalten. Deshalb hat die SRH jetzt eine sogenannte virale Marketingkampagne gestartet, also Marketing via Social Media.

20.12.2013

SRH Hochschule Heidelberg unterstützt Einführung

NONVERBALER IQ-TEST

Die kognitive Leistungsfähigkeit lässt sich unter anderem über Intelligenztests bestimmen, vorausgesetzt der Kandidat versteht die Aufgaben. Denn Intelligenztests sind in der Regel sprachbasiert. Verständnisprobleme können die Ergebnisse verfälschen. Sprachfreie Tests sollen dies vermeiden. Die SRH Hochschule Heidelberg ist bei der Einführung eines entsprechenden Verfahrens für den deutschsprachigen Raum mit im Boot.

05.06.2013

MultiKulti bietet ein Füllhorn an Perspektiven

BAUSTEINE ZUM ERFOLG

Doktorandin Asli Güler-Witt (Foto:Timo Volz)

Studienanfänger, die aus einem anderen Kulturraum stammen, haben bei ihren ersten Schritten ins akademische Leben einige Hindernisse zu überwinden. Deshalb suchen Wissenschaftler der SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien in Calw nach Lösungen, die den Einstieg ins Studium erleichtern – und obendrein die Kreativität fördern.

16.09.2013

Aus- und Weiterbildung an den SRH Kliniken

QUALITÄT KOMMT VON QUALIFIKATION

Geht es um die Versorgung der Patienten, kommt es in erster Linie auf das medizinische Fachwissen und die Fürsorge von Ärzten und Pflegekräften an. Deshalb ist die Qualifikation der Mitarbeiter ein entscheidendes Kriterium für die Güte eines Krankenhauses. Die Basis dafür sind spezielle Aus- und Weiterbildungskonzepte an den SRH Kliniken. Im Folgenden stellen wir einige Beispiele vor.

04.06.2013

Interview mit Prof. Klaus Hekking

„HABE VIELE STERNSTUNDEN ERLEBT“

Prof. Klaus Hekking (Foto: Timo Volz)

Er ist für viele das Gesicht der SRH. Seine 30 Jahre Vorstandsarbeit haben das Unternehmen geprägt. Ein Blick zurück.

05.06.2013

Stephen-Hawking-Schule glänzt beim Bundesfinale in Berlin

SO SEHEN SIEGER AUS

Bundesfinale in Berlin (Foto: Timo Volz)

Auch beim Bundesschulwettbewerb „Jugend trainiert für Paralympics“ gilt: Dabei sein ist alles! Gewinnen wollten die Rollstuhlbasketballer und Tischtennisspieler der SRH Stephen-Hawking-Schule Neckargemünd trotzdem – und kämpften sich sogar bis ins Finale.

06.06.2013

Neue Ausbildung mit besten Berufschancen

KARRIERE IN 3-D

Roboter (Foto: SRH Fachschulen GmbH)

Computerspiele, Kinofilme oder virtuell begehbare Gebäude – dreidimensionale Anwendungen sind aus vielen Bereichen nicht mehr wegzudenken. Mit einer neuen Ausbildung zum 3-D-Entwickler reagieren die SRH Fachschulen auf den wachsenden Bedarf an spezialisierten Fachkräften.

04.12.2012

Das Studienmodell der SRH Hochschule Heidelberg

DIE NEUE ART DES LERNENS

Hochschule anders denken und leben – dieser Anspruch ist an der SRH Hochschule Heidelberg Wirklichkeit geworden. Seit Oktober 2012 studieren alle Neuimmatrikulierten nach dem CORE-Prinzip. Das neue Studienmodell rückt aktives und eigenverantwortliches Lernen in den Mittelpunkt – und verbindet eine neue Zeitstruktur, vielfältige Lehr- und Lernformen und die Freude am Lernen.

05.12.2012

Neues Ausbildungsmodell für Logopäden

SPRACHTHERAPIE WIRD AKADEMISCH

Sprache (Bild: Timo Volz, Mannheim)

Ein neuer Studiengang für Logopädie verbindet die praktische Lehre mit dem Bachelor-Abschluss. Möglich wird dies durch eine Kooperation der SRH Fachschulen mit der SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera.

04.09.2012

Wie Medizin für Kinder erfahrbar wird

WILLKOMMEN IN DER KINDER-UNI

Die Kinderuni (Bild: Timo Volz)

Für den Herzspezialisten, Ärztlichen Direktor und Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I, Prof. Dr. med. Werner Haberbosch, ist es eine Herzensangelegenheit, Kindern medizinisches Wissen zu vermitteln. Mehrmals im Jahr lädt er Schulklassen zu einer Vorlesung ins SRH Zentralklinikum Suhl ein. Die Kinder sind begeistert – und auch die Erwachsenen können noch etwas lernen.

12.06.2012

Interview mit Prof. Klaus Hekking

"Wir wollen die Besten, nicht die Größten sein

Prof. Hekking

Seit fünf Jahrzehnten leistet die SRH mit ihren Dienstleistungen einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen. Im Interview zeigt Vorstandsvorsitzender Prof. Klaus Hekking die Kernpunkte der aktuellen „Strategie 2015“ auf und erläutert, wie sich die SRH künftig auf Entwicklungen im Bildungs- und Gesundheitsmarkt einstellen und dabei weiterhin unternehmerisches Handeln mit sozialer Verantwortung verbinden will.

14.12.2011

SRH Studenten setzen Impulse für ihre Stadt

Unser Calw soll schöner werden

Alte Stofffabrik

Studierende der SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien in Calw haben für den örtlichen Gewerbeverein ein Konzept entwickelt, das die Attraktivität der Kreisstadt im Nordschwarzwald steigern soll.

09.06.2011

Selbstporträts zwischen Facebook und Bewerbung

Reise zum Ich

Beim Projekt „Lebenskünstler” haben sich Studierende der SRH Hochschule Berlin mit der Selbstdarstellung in einer vernetzten Gesellschaft beschäftigt – und einiges über sich herausgefunden.

10.06.2011

Fachtagung zum demografischen Wandel

Bildungsauftrag an eine alternde Gesellschaft

Alternde Gesellschaften sind auf ihren Nachwuchs angewiesen. Die Teilnehmer der 4. Jugendhilfe-Fachtagung im SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd forderten daher mehr Bildungsangebote für benachteiligte Jugendliche – damit kommende Generationen erfolgreich im Berufsleben Fuß fassen können.

10.05.2011

Es lebe die Idee der Freiheit

Ein Plädoyer für weniger Staat von Prof. Klaus Hekking

„Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren“, sagt Benjamin Franklin, einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten. Unser Staat droht, in dieses Fahrwasser zu geraten, und unterhöhlt damit die individuelle Freiheit der Bürger. Daher plädierte Prof. Klaus Hekking in seiner Ansprache anlässlich des Freiheitskongresses auf dem Hambacher Schloss im Juni dieses Jahres leidenschaftlich für mehr Freiheit und weniger Staat. Perspektiven gibt seine Rede in gekürzter Form wieder.

20.12.2010

Chancen und Risiken sozialer Netzwerke

Zum Gruscheln ins Netz

Soziale Netzwerke sind in aller Munde. Allein in Deutschland teilen mittlerweile mehr als elf Millionen Mitglieder Neuigkeiten über eine Online-Plattform aus. Das Prekäre daran: Besonders Kinder wähnen sich dort unbeobachtet. Prof. Dr. Herbert Schuster, Informatik-Professor an der SRH Hochschule Heidelberg, bietet deshalb Schülern, Eltern und Lehrern Hilfe im Umgang mit den Netzwerken an.

20.12.2010

Internationaler Kongress für Frühförderung

Plädoyer für mehr Kooperation

Die Zahl der Kinder mit Entwicklungsrisiken ist in den vergangenen Jahrzehnten deutlich gestiegen. Um sie gezielt zu fördern, sollen Fachkräfte verschiedener Disziplinen stärker zusammenarbeiten. Anfang September trafen sich rund 200 Experten der Frühförderung aus 20 Ländern beim internationalen EURLYAID-Kongress an der SRH Fachhochschule für Gesundheit in Gera.

20.12.2010

FAZ-Artikel: TÜV für private Hochschulen

SRH wehrt sich

Der Betreiber privater Hochschulen bemängelt „eine halbstaatliche Akkreditierungsindustrie ohne gesetzliche Grundlagen“ und klagt dagegen. Das zuständige Verwaltungsgericht hat den Fall dem Bundesverfassungsgericht vorgelegt. Dieses prüft nun das gesamte System. Private Hochschulen gewinnen Marktanteile.

04.12.2012

Unser Gehirn tickt nach eigenen Regeln

RICHTIG LERNEN - GEWUSST WIE!

Es klingt einfach: Worin wir einen Sinn sehen und was wir mit Freude lernen, das verstehen und behalten wir leichter. Warum ist das so? Und wie lässt sich diese Erkenntnis praktisch umsetzen, etwa im Studium? Die SRH Hochschule Heidelberg hat darauf eine eigene Antwort gefunden.

06.12.2012

Interview mit Prof. Dr. Anabel Ternès

"GEMEINSAM FÜRS LEBEN LERNEN"

Prof. Dr. Anabel Ternès (Bild: Michael Danner, Berlin)

Laut der aktuellen Onlinestudie von ARD und ZDF sind drei von vier Deutschen online, drei Viertel davon bewegen sich in sozialen Medien. Prof. Dr. Anabel Ternès, Studiengangsleiterin Kommunikationsmanagement an der SRH Hochschule Berlin, sieht in Blogs, Wikis und Social Networks auch große Chancen für eine neue Art der Wissensvermittlung.

12.06.2012

Neurorehabilitation eint viele Disziplinen

Master nach Mass

Mit personalisierten Therapiekonzepten können Patienten mit neurologischen Erkrankungen vor einer dauerhaften Behinderung bewahrt werden. Wie das geht, lernen Studierende an der SRH Fachhochschule für Gesundheit in Gera. Der in Deutschland einmalige Masterstudiengang Neurorehabilitation startete im April 2012.

13.06.2012

Neue Methode fördert Weiterbildungserfolg

Der Code für Lerntransfer

Der Nutzen von Weiterbildungen hängt von den persönlichen Eigenschaften eines Teilnehmers ab. Mit dieser Erkenntnis entwickelte Prof. Dr. Axel Koch, Professor für Wirtschaftspsychologie an der SRH FernHochschule Riedlingen, die Transferstärke-Methode für Lernerfolg. Das mit einem Weiterbildungspreis ausgezeichnete Konzept bietet sich auch für Studierende an.

14.12.2011

Im Konfliktfall ist Reden Gold

Wie sag ich's dem Kollegen?

Illustration - Reden ist Gold

Immer mehr Menschen können aufgrund psychischer Erkrankungen ihren Beruf nicht mehr ausüben. Im SRH Beruflichen Trainingszentrum Rhein-Neckar werden sie behutsam in den Arbeitsalltag zurückgeführt. Das Erfolgsgeheimnis: Die Betroffenen lernen unter anderem, konstruktiv mit Emotionen am Arbeitsplatz umzugehen.

13.09.2011

Neue Software als Initialzündung für die Volumetrie

Kleinstes messbar machen

PD Dr. Joachim Böttcher

Wenn es darum geht, das Volumen sehr kleiner Strukturen wie der Hirnanhangdrüse zu bestimmen, mussten sich Ärzte bislang meist auf ihr Gespür verlassen. Gemeinsam mit anderen Wissenschaftlern hat PD Dr. Joachim Böttcher vom SRH Wald-Klinikum Gera nun eine Methode entwickelt, mit der sich selbst kleinste anatomische Strukturen zuverlässig vermessen lassen.

09.06.2011

Mobile Learning im Fernstudium

Eine neue Dimension des Lernens

Das Internet erleichtert ein Fernstudium zunehmend. Nun haben Mitarbeiter der SRH FernHochschule Riedlingen ein bundesweit einzigartiges Lehrkonzept entwickelt: Damit lassen sich Inhalte attraktiver darstellen und schneller erlernen. Auch der Austausch mit Dozenten und Kommilitonen ist intensiver als an herkömmlichen Universitäten.

14.06.2011

Studierende testen Hilfsbereitschaft von Passanten

Helfer, wo bist du?

Hand aufs Herz: Sind Sie ein hilfsbereiter Mensch? Inwieweit Menschen bereit sind, ihrem Nächsten zu helfen, haben Studierende der SRH Hochschule Heidelberg getestet – mit zum Teil alarmierenden Ergebnissen.

10.03.2011

Neuer Studiengang Gesundheitspsychologie

"Wir helfen, gesünder zu leben"

Seit Oktober 2010 bietet die SRH Hochschule Heidelberg den neuen Studiengang Gesundheitspsychologie mit berufsqualifizierendem Abschluss an. Welchen Beitrag das Fach zur Förderung der individuellen Gesundheit leisten kann und welche beruflichen Perspektiven es bietet, erklärt Prof. Dr. Ralf Brinkmann, Professor für Wirtschaftspsychologie und Gesundheitspsychologie.

31.01.2011

Kontaktstudium für Forensik

Ursachen von Gewalt auf der Spur

Die berufsbegleitende Weiterbildung „Forensische Sozialwissenschaften“ an der SRH Hochschule Heidelberg richtet sich an alle Sozialwissenschaftler, die mit Straftätern arbeiten. Ziel ist, für die Praxis relevante Themen wissenschaftlich zu vertiefen – Know-how, das helfen kann, Straftaten zu vermeiden und die Opfer zu schützen.

20.12.2010

Fernstudium zwischen Technologie und Management

Ein Gespür für Lebensmittel

Die SRH FernHochschule Riedlingen bietet den bislang bundesweit einzigen Fernstudiengang für Lebensmittelmanagement und -technologie an. Er macht Studierende fit für die Anforderungen der Lebensmittelbranche und für den dort nötigen Spagat zwischen Theorie und Praxis.

Weitere Artikel "Gesundheit"

Weitere Artikel aus der Rubrik "Gesundheit" finden Sie hier

Weitere Artikel "Bildung"

Weitere Artikel aus der Rubrik "Bildung" finden Sie hier