Das haben sie sich verdient

Bundesverdienstkreuze für SRH Mitarbeiter

Schon als Kind hat sie sich mit einfachen Antworten nie zufriedengegeben. Jocelyn B. Smith beschloss Musik zu machen und Menschen zu helfen, denen es nicht so gut ging wie ihr. Seit ihrem Umzug von New York nach Berlin hat die Sängerin und Pianistin fast ein Dutzend Alben veröffentlicht und immer wieder Kreativität mit sozialem Engagement verbunden. An der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) unterrichtet Jocelyn B. Smith als Lehrbeauftragte für Gesang und Ensemble. 2018 überreichte ihr Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Bundesverdienstkreuz für ihr soziales Chorprojekt „Different Voices of Berlin“. In dem Laienchor ist jeder willkommen, der mitsingen möchte.

hdpk.de

Für sein bürgerliches Engagement in der Demokratie wurde der Jurist Prof. Dr. Ulrich Zeitel mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. „Jeder, der ihn kennt, spürt, dass er für seine Sache brennt“, sagte Baden-Württembergs stellvertretender Ministerpräsident, Thomas Strobl, in seiner Laudatio. Ulrich Zeitel ist Geschäftsführer des FORUM Instituts für Management der SRH in Heidelberg, einem Weiterbildungsinstitut für Fach- und Führungskräfte. 

forum-institut.de

« zur Startseite