Locker durch die Chaosjahre

Pubertierende Jugendliche können Eltern in den Wahnsinn treiben. Die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Helena Dimou-Diringer weiß, wie beide Parteien diese intensive Phase überstehen: mit kleinen Wundermitteln und ganz großer Gelassenheit. Wer ist eigentlich dieses kleine Monster, das sich da stundenlang im Fernsehsessel fläzt? Vielen Eltern pubertierender Kinder stellt sich diese Frage irgendwann. Denn wenn der einst

Wie Wandern wirkt

Studienleiter Professor Dr. Tobias Erhardt über das Gesundheitswandern Wandern und Gesundheitswandern – worin liegt der Unterschied? Beide Formen des Wanderns finden in der Natur statt. Klassische Wanderungen dauern meist länger – durchschnittlich rund 13 Kilometer. Das Gesundheitswandern wurde vom Deutschen Wanderverband ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um geführte Touren, die meist nur drei

Deutscher Computerspielpreis

Zweiter Platz für Heidelberger Studenten Mit der eigenen Idee auf die ganz große Bühne: Drei Studenten der SRH Hochschule Heidelberg belegten mit ihrem Spiel „Orbital Bullet“ den zweiten Platz beim Nachwuchspreis des Deutschen Computerspielpreises 2019. Robin Mächtel und Yves Masullo studieren Virtuelle Realitäten und gründeten im Rahmen ihres Praxissemesters ein eigenes Spielstudio. Dieses Startup wurde

„Wir müssen uns ins Unbequeme wagen!“

„Sheroes“ – so heißt das neue Buch von Jagoda Marinić . Entstanden ist es als Beitrag zur #MeToo-Debatte, als Aufforderung, dieses öffentliche Gesprächsangebot wahrzunehmen. Wir haben mit der Autorin über Männer und Frauen gesprochen, über Rollenbilder und darüber, was sich junge Frauen von Beyoncé abschauen können. Wenn es um Machtmissbrauch geht, müssen wir alle an

Gesund altern – geht doch!

Alt sein und sich jung fühlen? Das geht, sagt Prof. Dr. Sabine Rehmer. Wir haben die Arbeits- und Organisationspsychologin gefragt, was gesundes Altern bedeutet. Frau Rehmer, verraten Sie uns wie alt Sie sind? Aber gerne. Ich bin 43 Jahre alt.  Noch ganz schön jung also, oder zählen Sie sich etwa schon zu den „jungen Alten“?

Der Traumläufer

Als bei Dalibor Cesak Rheuma diagnostiziert wurde, sah er zwei Möglichkeiten: angesichts der Entzündungen zu resignieren oder mit ihnen aktiv zu leben. Im Jahr 2018 hat der heutige Coach und Sporttrainer den legendären Ironman auf Hawaii absolviert. Hallo Herr Cesak, heute schon trainiert?  Früh am Morgen habe ich meine Töchter versorgt und in den Kindergarten

Den Ernstfall im Griff

Für Ernstfälle hat das SRH Zentralklinikum Suhl einen Notfallplan entwickelt und erprobt. Im März 2019 passiert es dann wirklich. Massenunfall nach Hagelschlag auf der A71. Das Glück der 32 teils Schwerverletzten: Die Klinik ist perfekt vorbereitet. Die Chronik eines Schreckens – mit gutem Ende. 12:40   Über der A71 zwischen Suhl und Meiningen entlädt sich kubikmeterweise

Das bilde ich mir doch nicht nur ein …

Vielen Patienten fällt es schwer, über psychosomatische Erkrankungen zu sprechen. Das SRH Wald-Klinikum Gera hat dafür einen eigenen Fachbereich eingerichtet. Ein Interview mit Leiterin Dr. Dörte Winter über Symptome und Beschwerden, die man sich nicht nur einbildet. Frau Winter, was genau ist eine psychosomatische Erkrankung? Im weitesten Sinne handelt es sich dabei um eine Störung

Der Weg ins Glück

Als Toralf Arold nach einem Unfall aus dem Koma erwacht, ist er halbseitig gelähmt. Ein Schock, doch Aufgeben ist für ihn keine Option. Begleitet vom Team des SRH Beruflichen Trainingszentrums Dresden hat er sich ein neues Leben aufgebaut. 14 Jahre ist es her. Toralf Arold schnappt sich sein Fahrrad, um in den Laden nebenan zu

Die neue Wanderlust

Wandern fühlt sich gut an. Es entspannt und entschleunigt. Aber wie wirkt Gesundheitswandern auf unser Wohlbefinden? Die SRH Hochschule für Gesundheit hat im Pfälzerwald eine Wanderstudie gestartet und eine erstaunliche Bewegung ausgelöst.  Schon die ersten Schritte sind eine Befreiung. Das Handy ist tief im Rucksack verstaut und plötzlich sind nur noch die eigenen Schritte und

„Ich will etwas bewegen“

„Vielleicht werde ich einmal Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts“, sagt Johanna Gabler mit einem Augenzwinkern. Sie ist beste Jura-Absolventin Hessens, liebt Debussy und Diskussionen über Politik. Das Porträt einer außergewöhnlichen jungen Frau. Es gibt Dinge, die gelten als akademisches Naturgesetz. Etwa, dass Jura das schwierigste Studium sei und ein mit „sehr gut“ bewertetes Erstes Staatsexamen eine kleine

Virtuell verkaufen lernen

Ausbildung „Kaufleute im E-Commerce“ Der Online-Handel boomt. Verkäufer haben ihr Handwerk vor allem offline gelernt – bis jetzt. Seit 2018 ist der Ausbildungsberuf „Kaufleute im E-Commerce“ von der Industrie- und Handelskammer anerkannt. Die SRH Berufliche Rehabilitation hat die Ausbildung sowohl in Heidelberg als auch in Karlsbad im Programm. Um erfolgreich zu sein, brauchen Kaufleute im

Jubiläum

50 Jahre SRH Hochschule Heidelberg 40 Maschinenbau-, 60 BWL- und 30 Architektur-Studenten – das waren 1969 die ersten Studenten der „Unternehmung zur beruflichen Rehabilitation Behinderter“ auf dem Campus in Heidelberg-Wieblingen. Heute bereiten sich hier rund 3.400 deutsche und internationale Studenten in rund 40 Bachelor- und Masterstudiengängen auf ihr Berufsleben vor. Sie lernen nach dem CORE-Prinzip

Vom Kakao zur Bio-Kohle

Ein Projekt der SRH Hochschule Berlin schafft Perspektiven für die ländliche Bevölkerung in Ghana: Kakaoschalen werden in Brennstoff, Energie und Bio-Kohle verwandelt – und tragen zum Klimaschutz bei. Die Geschichte beginnt vor rund 10.000 Jahren. Schon die Menschen der mittleren Steinzeit wussten, wie man unter Luftabschluss Holz verbrennt, um Teer, Pech oder Holzkohle zu gewinnen.

Augenblick mal!

Eine Netzhautablösung ist immer ein Notfall. Wie moderne Technik und erfahrene Operateure Patienten das Augenlicht retten. Thomas L. war gerade mit dem Auto auf dem Weg nach Dänemark, als er vor seinem rechten Auge auf einmal schwarze Dreiecke und Kreise sah. Kleine schwarze Flöckchen tanzten wie ein Regen aus Ruß von oben nach unten. „Ich